Das Bundesamt für Bevölkerungssschutz und Katastrophenhilfe rät:

Legen Sie Notvorrat für mindestens 10 Tage an

Viele Leute glauben, dass sie rund um die Uhr versorgt sind. Aber Notfälle und Krisen sind nicht planbar und treten ohne Vorwarnung ein. Egal ob Pandemie, Hochwasser, Unwetter, Versorgungsengpässe, Stromausfall oder Blackout, die Gründe sind vielfältig. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe rät, mindestens 10 Tage lang haltbares Essen für den Notfall zu lagern.

Starten Sie heute noch mit Ihrer Notfallvorsorge!

Roggenbrot 8er Paket
39,- €
statt 49,- €
Speziell für den Notfall entwickelt
8x Roggen-Mischbrot mit herzhaftem Geschmack
10 Jahre lang haltbar
Ideal im Notfall und Alltag
Zum Angebot
POW-R1® 5 Tage vorrat
28,- €
statt 40,- €
Die Notfallnahrung mit maximaler Energie
Neutral im Geschmack, sofort verzehrfertig
20 Jahre lang haltbar
Ideal für die langfristige Vorsorge, Outdoor oder Sport
Zum Angebot

Was passiert bei Stromausfall?

Bei einem flächendeckenden Stromausfall oder Blackout würde man sehr schnell an die eigenen Grenzen kommen. Supermärkte und Tankstellen wären geschlossen. Kühlschrank, Gefrierschrank und Herd würden schlagartig nicht mehr funktionieren. Und auch Trinkwasser aus der Leitung wäre nicht mehr verfügbar, wenn die zentralen Pumpen ausfallen.

Gut, wer sich vorbereitet hat und die Zeit überbrücken kann, bis staatliche Hilfe anläuft oder der Notfall beendet ist.

"Wenn tatsächlich mal länger der Strom ausfällt oder das tägliche Leben auf andere Art und Weise eingeschränkt wird, dann ist es auf jeden Fall sinnvoll, einen Notvorrat zu Hause zu haben."

Zitat Bundesinnenministerin Nancy Faeser        

Mit Notvorrat ein gutes und sicheres Gefühl

Ausreichend Notvorrat im Haus zu haben, gibt ein Gefühl der Sicherheit, genau wie der Gurt im Auto oder die Haftpflichtversicherung. Gut wenn man sie nie braucht. Aber wenn ein Notfall eintritt, ist man abgesichert. 

Aber auch im Alltag kann es sehr sinnvoll sein, Lebensmittel als Notvorrat eingelagert zu haben. Kein frisches Brot am Sonntag? Keine Lust ausgiebig zu kochen? Mit lang haltbarem Notvorrat haben Sie immer Essen zu Hause. Egal ob die Supermärkte geöffnet sind oder nicht. Und das Beste: Aufgrund der sehr langen Haltbarkeit brauchen Sie Ihre Notvorräte nur selten überprüfen und können sich sicher sein, dass immer ausreichend Nahrungsmittel im Haus sind.